EIN DANK AN UNSERE FÖRDER*INNEN UND PARTNER*INNEN FÜR IHR ENGAGEMENT UND IHRE UNTERSTÜTZUNG!
Live-Stream-Interviews mit unseren Partner*innen

ITFS x Kolping-Bildungswerk Württemberg: Bildung für alle!

Bildung für alle, ungeachtet von Alter oder sozialer Herkunft – dafür, und für die Rolle von Digitalisierung und neuen Medien in der Kinder- und Erwachsenenbildung, macht sich unser Education Partner Kolping- Bildungswerk Württemberg stark.

Und wer weiß besser davon zu berichten als das KBW selbst? Im Live-Stream des ITFS war daher Harun Tuncer, Vorstandsreferent und Koordinator DigitalPakt, zu Gast und hat berichtete ergreifend vom Konzept und den Projekten des Bildungsträgers; Themen waren unter anderem auch „Kolping Animation Kids“, einem Gemeinschaftsprojekt des ITFS und des Kolping Bildungswerks sowie dem Bildungsangebot eines G9 Gymnasiums direkt hier in Stuttgart.

Das Interview könnt ihr hier noch einmal in voller Länge nachschauen.

ITFS x Paul Lange Fahrradnachmittag: Interview mit Michael Wild und Emma Hinze

Der Samstagnachmittag im kostenfreien ITFS Live-Stream stand ganz im Zeichen des Rades: gemeinsam mit Paul Lange & Co. und Shimano feierte das ITFS einen großen Familien-Fahrradnachmittag.

Vom abwechslungsreichen Filmprogramm bis hin zu unseren Interview-Gästen im Studio drehte sich alles um unsere Lieblings-Drahtesel: Michael Wild, Leiter Marketing und PR bei Paul Lange & Co. und Emma Hinze, Weltmeisterin, Europameisterin und Deutsche Meisterin im Bahnradsport, standen unserer Moderatorin Anja Lange im Interview Rede und Antwort!

Ihr wolltet schon immer wissen, was für Rad-Profis auf einem Fahrrad-Ausflug nicht fehlen darf, oder welcher Animationsfilm Emma Hinze als Kind begeisterte? Das Interview gibt es jetzt hier exklusiv zum Nachschauen!

ITFS x Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg: Du hast die Macht!

Pünktlich zur Bundestagswahl im Herbst hat die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg für unsere Live-Stream-Zuschauer*innen den tollen animierten Spot „Du hast die Macht“ mitgebracht.

Unsere Moderatorin Anja Lange spricht im Interview mit Daniel Henrich (LpB) über die Entstehung des Spots, und per Videobotschaft haben sich auch Produzenten Martin Zell und Timo Strohmaier von Kastanie Eins zu Wort gemeldet.

Als wenn ein Spot noch nicht genug wäre, gibt uns Jan Wittekindt von wirschneidengold Einblicke in die Entstehung der „Wie wähle ich“- Spots der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.

Und das Beste? All das könnt ihr hier direkt im Clip nachschauen!

Premium Partner Tricks for Kids
Education Partner

L-Bank

Als Förderbank des Landes Baden-Württemberg gehört es zu den Aufgaben der L-Bank, die Wirtschaft, Kommunen und Menschen im Land zu unterstützen. Dazu zählt nicht zuletzt auch die Förderung der Film- und Kreativwirtschaft. Die Förderung umfasst dabei das Ausreichen klassischer Förderdarlehen für Firmengründungen und Start-Ups genauso wie für energetische Sanierungen und technischen Modernisierungen von Kinos, Theatern und anderen Gebäuden. Gerade in den letzten Jahren unterstützt die L-Bank auch in der Medienwelt immer häufiger innovative Vorhaben und Maßnahmen zur Digitalisierung von Produkten und Prozessen. Stay Animated!

Online+ & Tricks for Kids

Als starker Partner unterstützt die L-Bank seit Jahren das ITFS und dessen Tricks for Kids Programm. Ein Highlight ist am 8. Mai um 18.00 Uhr die Tricks for Kids-Preisverleihung.

Kolping-Bildungswerk Württemberg e.V.

Als Kolping-Bildungswerk Württemberg sind wir einer der bedeutendsten Bildungsträger in Süddeutschland. An 40 Standorten in 25 Städten beschulen wir jährlich ca. 15.000 Teilnehmer:innen. In über 120 staatlich anerkannte Schulen führen wir unsere Schüler:innen zum Abschluss und bieten jährlich rund 2.500 neuen Schüler:innen einen Schulplatz. Für unsere Bildungsangebote beschäftigen wir über 1.500 qualifizierte Mitarbeiter:innen. Um unseren Schüler:innen die bestmögliche Bildung zu ermöglichen, entwickeln wir unsere Bildungsangebote und Lernumfelder stetig weiter. In diesem Sinne haben wir mit dem G9-Gymnasium auch in Stuttgart gestartet und werden außerdem in Stuttgart-Bad Cannstatt bis 2024 ein neues Schulgebäude für 800 Schüler:innen errichten. Wir sind zudem Teil des Kolping-Netzwerks, das Kolping-Bildungsunternehmen an über 180 Standorten in ganz Deutschland aktiv miteinander verbindet. Im Einklang mit der Vision von Adolph Kolping verfolgen wir das Ziel, allen bildungsinteressierten Menschen ein lebenslanges Lernen zu ermöglichen. „Das was der Mensch aus sich macht, das ist er“ – Adolph Kolping.

Live-Stream

Das Kolping-Bildungswerk spricht erstmals öffentlich über das kommende Animations- und Bildungsprojekt mit dem ITFS im Live-Stream am 6. Mai um 17 Uhr vor.

Partner Tricks for Kids

Studio 100 Media

Die Studio 100 Media GmbH ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für qualitativ hochwertige Kinder- und Familienunterhaltung. Zu den bekanntesten Marken von Studio 100 Media zählen „Die Biene Maja“, „Mia and me“, „Heidi“ oder auch „Wickie und die starken Männer“. Das Unternehmen ist eine Tochter der belgischen Studio 100 NV. Studio 100 Media verfügt über eine umfangreiche TV-Rechte-Library, entwickelt, produziert sowie akquiriert neue Animationsserien und produziert Animationskinofilme. Sein Tochterunternehmen Studio 100 Film vertreibt neben den Kinoproduktionen als international agierender, unabhängiger Vertrieb auch ausgewählte Filme Dritter mit dem Anspruch, ein handverlesenes Portfolio an hochwertigen Kinofilmen umfassend international zu vermarkten. Studio 100 Media vertreibt seine Rechte-Portfolio weltweit, auch durch internationales Licensing der Markenrechte. Im deutschsprachigen Raum betreibt das Unternehmen ein eigenes Home Entertainment Label sowie den Pay-TV-Sender Junior bei Sky. 2018 wurde ein eigenes Animationsstudio gegründet: die Studio Isar Animation. Innerhalb der Studio 100 Gruppe haben die Marken der Studio 100 Media zudem in sieben Themenparks in Belgien, den Niederlanden, Deutschland und Polen ein Zuhause. Studio 100 ist eines der größten europäischen, unabhängigen Unternehmen für Kids & Family Entertainment. Weitere Informationen: www.studio100group.com

Live-Stream & Preisstiftung

Studio 100 zeigt im ITFS-Live-Stream Episoden von Biene Maja und Alice im Wunderland sowie die beiden Langilme Die Biene Maja – Der Kinofilm sowie Heidi. Außerdem sind sie Preisstifter der Tricks for Kids-Preisverleihung

Kindermedienland BW

Die Landesregierung setzt sich mit der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann dafür ein, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Land zu stärken. Mit dem Kindermedienland Baden-Württemberg werden zahlreiche Projekte, Aktivitäten und Akteure im Land gebündelt, vernetzt und durch feste Unterstützungsangebote ergänzt. So wird eine breite öffentliche Aufmerksamkeit für die Themen Medienbildung und -erziehung geschaffen. Träger und Medienpartner der Initiative sind die Landesanstalt für Kommunikation (LFK), der Südwestrundfunk (SWR), das Landesmedienzentrum (LMZ), die MFG Baden-Württemberg, die Aktion Jugendschutz (ajs) und der Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV).

Workshop

Das Kindermedienland veranstaltet seit Jahren gemeinsam mit dem ITFS die Kinder-Trickfilmakademie. Nicht verpassen: am 7. Mai um 14.15 Uhr stellt das Kindermedienland im Live-Stream seinen ganz besonderen Jubiläumsfilm vor!

Landesanstalt für Kommunikation

Die LFK mit Sitz in Stuttgart besteht bereits seit 1986 – und damit seit Beginn des Privatfernsehens in Baden-Württemberg. Seit fast 35 Jahren setzt sich die LFK für eine vielfältige Medienlandschaft in Baden-Württemberg ein.
Mit unserem 30-köpfigen Team gestalten wir die Rahmenbedingungen für ein vielfältiges Angebot privater Radio- und Fernsehangebote in Baden-Württemberg. Wir planen beispielsweise die Verbreitungsgebiete und sorgen für die Einhaltung medienrechtlicher Vorgaben – auch im Internet.
Außerdem ist es unser besonderes Ziel, journalistische Strukturen in Baden-Württemberg zu fördern und vor allem die besonders verwundbaren Nutzerinnen und Nutzer, nämlich Kinder und Jugendliche, zu schützen und ihnen sowie Seniorinnen und Senioren bei einem sicheren Umgang mit digitalen Medien zu helfen. Die Ziele, die uns antreiben haben sich seit 35 Jahren kaum verändert: Die freie Meinungsäußerung zu sichern und eine Vielzahl an unterschiedlichen Meinungen zu fördern. Um diese Ziele kontinuierlich zu erreichen, richten wir unsere Prioritäten immer wieder neu aus.
Podiumsdiskussion

Die LfK ist beteiligt an Edutain Me 7.0 im Studiostream am 6. Mai um 14 Uhr.

Festival-Partner

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Die EnBW entwickelt sich von einem Energieunternehmen traditioneller Prägung zu einem starken Partner für Energie und Infrastruktur. Dabei verknüpfen wir beispielsweise im Rahmen einer bürgernahen Stadt- oder Quartiersentwicklung den Sektor Verkehr mit der Energie- und Telekommunikationswelt. Wir stellen uns unserer Verantwortung für das Klima und bringen uns als aktiver Gestalter der Energiezukunft ein. So treiben wir den Ausbau der erneuerbaren Energien weiterhin voran, nehmen unsere Kernkraftwerke bis spätestens 2022 vom Netz und haben seit 2013 rund 40 % unserer Kohlekraftwerke zur Stilllegung angemeldet. Unsere Netztöchter sorgen für die Integration der Erneuerbaren in das Stromnetz und forcieren gleichzeitig die Entwicklung sogenannter intelligenter Netze. Damit stellen sie sicher, dass künftig unter anderem noch mehr Anlagen der erneuerbaren Erzeugung ans Netz angeschlossen werden können. Die Digitalisierung lässt bisher getrennte Sektoren wie Energie, Telekommunikation und Verkehr zusammenwachsen. Daher wollen wir in diesem Zukunftsmarkt wachsen. Bereits heute verknüpfen wir bei unseren Kunden Solaranlagen mit Heimspeichern und sorgen dafür, dass sie diese Energie in ihrem E-Fahrzeug nutzen können. Solche Lösungen integrieren wir in lebenswerte und nachhaltige Stadtviertel genauso wie Anlagen zur öffentlichen Sicherheit, Verkehrssteuerung oder Breitbandtechnologie.

EnBW wünscht vielseitige Spannung

Die 28. Ausgabe des internationalen Trickfilmfestivals unter dem Motto „Creating*Diversity“ ist auch für uns eine ganz besondere. Angesichts der anhaltenden Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen unseres Lebens freuen wir uns umso mehr, als Sponsor einen Beitrag zur Kulturförderung zu leisten und vor allem die vielseitig inspirierenden Veranstaltungen und Workshops für Kinder zuhause zu unterstützen.

In diesem Sinne: #CreatingDiversity, viel Gesundheit und eine unterhaltsame Zeit beim OnlineFestival.

Ihre EnBW.

Creating*Diversity-Aktion

Creating*Diversity – Volle Energie voraus mit Speedy! Die EnBW und das ITFS bringen auch in diesem Jahr eine Mitmach-Aktion mit viel positiver Energie an den Start! Ein begleitender Trickfilm-Workshop und ein Tutorial für zu Hause geben allen Teilnehmern das richtige Werkzeug für den ersten Animationsfilm!

Paul Lange & Co.

Wir sind Fahrrad – das ist das Motto, das bei Paul Lange & Co. tagtäglich in allen Unternehmensbereichen gelebt wird. Als eines der führenden Unternehmen in der europäischen Fahrradbranche sind wir bereits seit 1967 die Generalvertretung des japanischen Komponentenherstellers SHIMANO und führen zudem viele weitere renommierte Marken. Neben dem deutschen Markt ist Paul Lange & Co. zudem in sieben weiteren europäischen Ländern unter dem Dach der Paul Lange Group tätig und wird von einem fast 500 Mitarbeiter starken Team europaweit vertreten. Unser Ziel ist es hierbei stets, ein kompetenter und verlässlicher Partner für den Fachhandel und die gesamte Fahrradindustrie zu sein. Doch das ist nur ein Teil unserer Mission, denn als eines der führenden Unternehmen in der Branche tragen wir gesellschaftliche und politische Verantwortung und sind der Überzeugung, dass das Fahrrad die Antwort auf die wachsenden Herausforderungen im Bereich der nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität ist. Aus diesem Grund engagieren wir uns nicht nur regional, sondern auch bundesweit auf allen gesellschaftlichen und politischen Ebenen für die Förderung und Weiterentwicklung des Radverkehrs.

Shimano

Vor 100 Jahren entwickelte Shozaburo Shimano ein Freilaufritzel, das den Werdegang des Fahrrads maßgeblich prägte. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte – denn seitdem gilt SHIMANO als Inbegriff für Qualität, Zuverlässigkeit und Performance und ist als weltweiter Technologieführer aus der Branche nicht mehr wegzudenken. Von der DURA-ACE, über das Di2-Schaltsystem bis hin zum STEPS E-Bike-Antrieb – zahlreiche dieser Meilensteine eröffneten verbesserte oder neue Möglichkeiten des Radfahrens. Seit 54 Jahren wird diese Erfolgsgeschichte durch die Paul Lange & Co. OHG maßgeblich weitergeschrieben, denn als Generalvertretung von SHIMANO bringt das Unternehmen aus Stuttgart Bad-Cannstatt die renommierten Produkte der Marke zu Fahrradfahrern in ganz Deutschland.

Live-Stream

Gemeinsam mit Shimano und Paul Lange & Co. veranstalten wir den ITFS-Fahrradnachmittag am Samstag, 8. Mai um 14 Uhr mit vielen Gewinnspielen und Aktionen. Im Live-Stream wird Weltmeisterin, Europameisterin und Deutsche Meisterin im Bahnradsport Emma Hinze interviewt.

Stuttgarter Hofbräu

Film ab mit Stuttgarter Hofbräu

Auch wenn das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden kann: Stuttgarter Hofbräu ist als Unterstützer selbstverständlich trotzdem dabei, wenn die 28. Auflage des renommierten Festivals vom 4. bis 9. Mai 2021 als Online-Ausgabe stattfindet. Dann versorgt eine der bedeutendsten Brauereien der Region das engagierte Studio-Team des ITFS mit Getränken, während es für bestes digitales Festivalfeeling sorgt. Mit dem Bekenntnis „Fürs Leben gern ein Stuttgarter!“ zeigt sich die moderne Traditionsbrauerei, deren Historie bis in das 16. Jahrhundert zurückreicht, auch in herausfordernden Zeiten als verlässlicher Partner und wünscht allen Trickfilmenthusiasten unterhaltsame Trickfilmtage.

Creating*Diversity-Aktion

Das Stuttgarter Hofbräu beteiligt sich an den ITFS-Boxen der Creating*Diversity-Kampagne und sorgt natürlich auch für das Wohl unseres Teams!

New World Classic

Mit New World Classic startet ein junges Klassiklabel auf dem internationalen Markt der Rechte an klassischen Musikproduktionen. Der Klassikkatalog richtet sich an gewerbliche Verwerter von klassischer Musik. Film- und Werbeagenturen, Regisseure und Werbetreibende finden in dieser Online-Plattform ein breites Spektrum an One-Stop-Licensing-Angeboten. Wer Musik bei New World Classic erwirbt, sichert sich damit auch die Nutzungsrechte für den definierten Einsatz. “New World Classic antwortet auf die steigende Nachfrage nach unkomplizierten und zeitsparenden Möglichkeiten, Produktionen zu lizenzieren“, sagt Zeljko Lopicic, Gründer und Geschäftsführer der Instant Music Licensing GmbH (IML), unter deren Dach New World Classic erscheint. Das junge Classiclabel füllt nach seinen Worten eine Marktlücke: Es erleichtert Kreativschaffenden wie Filmproduzenten oder Werbeagenturen den zeitsparenden Zugang zu hochwertigen Produktionen populärer Werke von Tchaikowskys Schwanensee über Richard Wagners Walkürenritt bis hin zu Offenbach’s Can-Can.”

Preisstifter

New World Classic verleiht den New World Classic Animation Award (live verfügbar mit Online+-Zugang) und kostenfrei im Live-Stream am Sonntag, 9. Mai um 17.10 Uhr.

Blue Ocean Entertainment

Die Blue Ocean Entertainment AG ist Marktführer für Kinderzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Gegründet im Jahr 2005, veröffentlichte der Verlag im Juli 2006 sein erstes Magazin: „Prinzessin Lillifee”. Blue Ocean – seit 2014 mehrheitlich ein Burda Unternehmen – hat mittlerweile insgesamt 60 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilie rund um Prinzessin Lillifee zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus” und „Was Ist Was”, junge Klassiker wie „Bibi Blocksberg” und „Die drei ??? Kids”, die Tiermagazine „Pferd&Co”, „Total tierlieb!” und „DINOSAURIER” sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, von PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee”, „Schleich Horse Club”, „Bibi & Tina” oder „Die Schlümpfe” spezialisiert. Seit 2018 hat Blue Ocean seine Aktivitäten im europäischen Ausland mit der Gründung von Verlagstöchtern in Polen, Spanien sowie Portugal intensiviert. Darüber hinaus ist Blue Ocean in Frankreich, Ungarn und Rumänien verlegerisch tätig.

Tricks for Kids & Creating*Diversity-Aktion

Blue Ocean Entertainment unterstützt vor allem das Tricks for Kids Programm und die Gewinnspiele der Creating*Diversity-Kampagne

VVS

Für die Menschen in der Region Stuttgart bietet der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) eine integrierte und nachhaltige Mobilität aus einem Guss. Er leistet zusammen mit seinen Partnern einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung und Verbesserung der Mobilität im Ballungsraum Stuttgart.

Creating*Diversity-Aktion

Der VVS beteiligt sich an den Gewinnspielen der Creating*Diversity-Kampagne

Förderer

MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Die MFG Baden-Württemberg ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und Filmwirtschaft sowie die Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die MFG agiert als landesweites Kompetenzzentrum, ist öffentlicher Kultur- und Wirtschaftsförderer und bietet am Bedarf der genannten Branchen orientierte Unterstützungsmaßnahmen an. Dabei liegt der Schwerpunkt des Bereichs MFG Filmförderung auf der Vergabe von Projektförderungen, der Schwerpunkt des Bereichs MFG Kreativ auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie auf dem Kompetenzfeld Digitale Kultur. Zugleich betreut und berät die MFG in Abstimmung mit ihren Gesellschaftern Projekte in den Handlungsfeldern Medienkompetenz, Open Source sowie Online-Landesprojekte und Hochschul-Kooperationen.

Preisstifter

Preisstifter des Animated Games Award Germany und des Lotte Reiniger Förderpreis für Animationsfilm.

Creative Europe MEDIA

Verband Region Stuttgart

Animation Media Cluster Region Stuttgart

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Berthold Leibinger Stiftung

Institut Français

Event & Location Partner

INNENSTADTKINOS – Kinokultur im Herzen Stuttgarts

Direkt am Schloßplatz gelegen, sind das GLORIA, EM und CINEMA seit über 70 Jahren für Cineasten eine beliebte Anlaufstelle. Mit sieben Kinosälen, vom kleinen Studiokino bis zum großen Saal für 459 Zuschauer, gibt es Filmvergnügen in jeder Dimension. Technisch auf dem neuesten Stand und mit modernster Bild- und Soundtechnik ausgestattet garantieren wir beste Unterhaltung.. Digitale 4K- und 2K-Projektionen zaubern Bilder in atemberaubender Brillanz auf die Leinwand. Kino wird hier zum Erlebnis. Das GLORIA 2 beeindruckt als einziger Stuttgarter Kinosaal mit Dolby Atmos. Neben dem regulären Kinoprogramm werden verschiedene Filmreihen angeboten. Außerdem sind über das Jahr hinweg viele Filmfestivals zu Gast in den Innenstadtkinos.

Live-Stream

Am 5. Mai um 18 Uhr übertragen wir im Live-Stream ein Interview mit Dr. Karin Fritz, Chefin der Innenstadtkinos sowie der Marketingleitung Frau Margarete Söhner.

Wir freuen uns, dass unser ITFS Live-Stream aus den Innenstadtkinos übertragen wird!

Design Offices

Design Offices begleitet Sie auf dem Weg in die neue Arbeitswelt. Mit inspirierenden Räumen für agiles Arbeiten. Mit 100% Flexibilität inklusive hoher Servicequalität. Das Angebot umfasst Büros mit variabler Laufzeit, Coworking-Bereiche sowie stundenweise buchbare Räume für Meetings und Tagungen – deutschlandweit an rund 40 Standorten in 15 Städten. Davon befinden sich zwei in der Stuttgarter Innenstadt und ein Standort am Fasanenhof.

Live-Stream & Creating*Diversity

Einmal täglich, direkt im Live-Stream oder über Creating*Diversity einen Design Offices-Coworking-Tag gewinnen.

b&b Eventtechnik GmbH

MiDiA GmbH

Frischvergiftung

KlickPiloten GmbH

Infact.digital

Schawa Media GmbH

Plakat Total

BIG Cinema GmbH

Hospitalhof Stuttgart

castX GmbH

Kooperationspartner

Hochschule der Medien

Die Hochschule der Medien (HdM) bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Stuttgart Spezialisten und Allrounder für die Medienwelt aus. Aktuell sind fast 5400 Studierende eingeschrieben. Das Studienangebot unter einem Dach ist europaweit einzigartig. Rund 30 akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge stehen zur Auswahl: vom Druck über audiovisuelle Medien, Informationsmanagement und Informatik, Werbung oder Medienproduktion bis hin zu Medienwirtschaft und Verpackungstechnik. In allen Studiengängen wird durch fundierte Theorie und praxisnahe Projekte aktive Wissensvermittlung geboten. Ein praktisches Studiensemester zählt zum Bachelorstudium und unterstreicht dessen Praxisbezug.

GameZone

Die Hochschule der Medien ist Partner der GameZone

Institut für Games

Das Institut für Games bündelt alle Aktivitäten rund um das Thema Games an der Hochschule der Medien. Es dient als Plattform für Studierende, Entwickler, Publisher-Studios, Hersteller, Verbände und wissenschaftliche Institutionen. In den beteiligten Studiengängen – Audiovisuelle Medien, Medieninformatik, Mobile Medien sowie Computer Science and Media – werden neue Wege in der Medienproduktion unterrichtet, darunter Film, Ton, interaktive Medien, Games, Computergrafik und Animation oder Mixed Reality Anwendungen. In der angewandten Forschung wird ein kollaborativer, menschzentrierten Praxis- bzw. Design Based-Ansatz verfolgt, um experimentell und spielerisch neue Mixed Reality und interaktive Erlebniswelten zu entdecken.

GameZone

Das Institut für Games ist Partner der GameZone

Staatsoper Stuttgart

Die Staatsoper Stuttgart zählt zu den bedeutendsten europäischen Opernhäusern und ist zugleich Teil des größten Mehrspartenhauses Europas: Die Württembergischen Staatstheater bestehen aus der Staatsoper Stuttgart, dem Schauspiel Stuttgart sowie dem Stuttgarter Ballett und werden seit 1994 erfolgreich in einem deutschlandweit einzigartigen Leitungsmodell geführt: Alle drei Sparten arbeiten künstlerisch und wirtschaftlich autonom unter Leitung ihrer jeweiligen Intendanten, während die Geschäftsführung des gemeinschaftlichen Gesamtbetriebs in den Händen des Geschäftsführenden Intendanten Marc-Oliver Hendriks liegt. Die Staatsoper Stuttgart wird seit der Spielzeit 2018/19 von Viktor Schoner geleitet.

Live-Stream & Ausstellung

Ein besonderes Highlight des Festivals: der OpernTalk mit Schorsch Kamerun und die Ausstellung “Glaube, Liebe, Hoffnung” in Zusammenarbeit mit der Staatsoper Stuttgart.

scoyo

scoyo Online-Lernspiel und »ELTERN! Magazin« Wir haben den Schulstoff Klasse 1-7 in ein Online-Lernspiel verpackt. Üben fühlt sich so wie spielen an, was Kinder ausgiebig und sehr gerne tun. In interaktiven, animierten Sequenzen werden die Spieler zu Helden – denn mit ihrem Wissen und Übungseifer bestehen sie kniffelige Abenteuer. Zur Krönung regnet es Punkte, motivierende Sprüche und eine coole Ausstattung für den eigenen Avatar: Gamification meets Storytelling – für extra Lernmotivation und selbstständiges Lernen. Psst… Lerntipps, Ratgeber, Podcasts und natürlich Artikel rund um Lernen, digitales Lernen, Lernmotivation, Schule, Familienleben uvm. warten im kostenfreien scoyo ELTERN! Magazin auf euch. Schaut rein: www.scoyo.com/eltern

GameZone

Scoyo ist beim ITFS an der GameZone Edu beteiligt.

HABA

Die HABA Digitalwerkstatt ist ein kreativer Bildungs- und Erfahrungsraum für Kinder, Erwachsene, Familien und Schulen, und auch Unternehmen. Im Mittelpunkt stehen spielerisches Lernen und Vermitteln der digitalen Welt. Hier können Kinder auf zeitgemäße Weise und spielerisch Kompetenzen entwickeln, die ihnen helfen, sich in ihrer Welt zu orientieren und auf ihre Zukunft vorzubereiten. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bauen in der HABA Digitalwerkstatt Roboter, programmieren Spiele, drehen Animationsfilme oder gestalten eigene Kunst und Musik. Ob in den Online-Kursen, Workshops oder Feriencamps an unseren Standorten, mit unserer Digitalwerkstatt Box oder unseren Apps – unsere Mission ist es, Kinder digital stark zu machen.

Workshop

Eine besondere Kooperation, auf die wir uns auch die kommenden Jahre freuen. Die Haba Digitalwerkstatt beteiligt sich erstmal mit Stop-Motion-Workshops für Kinder am 7. und 8. Mai beim ITFS und bereichert das Angebot.

vhs Stuttgart & vhs Treffpunkt Kinder

Der Unternehmer Robert Bosch und der Reformpädagoge Theodor Bäuerle hatten eine einfache, aber bahnbrechende Idee: Bildung für alle!
1919 haben sie den Grundstein für die mittlerweile größte öffentliche, von der Stadt Stuttgart geförderte Weiterbildungseinrichtung Baden-Württembergs gelegt: Die volkshochschule stuttgart, kurz vhs.

Mit mehr als 5.000 Aus- und Weiterbildungsangeboten jährlich, bringt die vhs die individuellen Talente und Interessen ihrer Teilnehmenden zur Entfaltung; unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und ihrem Bildungsstand; im Herzen der Stadt und so nah am Menschen, dass jeder und jede auf seine ganz persönliche Weise davon profitiert.
Rund 200.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen pro Jahr Veranstaltungen in den Bereichen vhs – Gesellschaft, Politik und Umwelt, Kultur und Gestalten, Gesundheit, Bewegung und Ernährung, Sprachen – vhs interkulturell, Beruf und Karriere sowie vhs Schule für Erwachsene.

Kulturveranstaltungen, Filmfestivals und –reihen, Ausstellungen, Lesungen sowie Fachtagungen und Kongresse haben sich im TREFFPUNKT Rotebühlplatz als fester Bestandteil des vhs-Programms etabliert. Die vhs ökostation am Wartberg und das Kinderprogramm im Treffpunkt Kinder runden das Spektrum ab.
vhs stuttgart – Wissen trägt Früchte.

Tricks for Kids

Die vhs Stuttgart beteiligt sich mit Workshops und Schulprogrammen an unserem Tricks for Kids-Programm. Außerdem ist Iris Loos, Fachbereichsleiterin der jungen vhs, unsere TfK-Kuratorin!

Landeszentrale für politische Bildung

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ist eine überparteiliche Bildungseinrichtung, die Politik unkompliziert und lebensnah vermittelt. Sie bietet Information und Orientierung für die Meinungsbildung in einer zunehmend vernetzteren (komplizierteren) Welt. Wir laden zum Dialog ein und wollen Politik interessant vermitteln, für Demokratie begeistern und zum Mitmachen ermuntern. Wir beraten und unterstützen Sie in allen Fragen der politischen Bildung. Mit unseren Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Publikationen und Spielen, einem breiten Internetangebot (www.lpb-bw.de) sowie unseren Social-Media-Aktivitäten richten wir uns an alle Bürgerinnen und Bürger des Landes.

Kontakt: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart, Tel.: 0711 164099-0, Mail: lpb@lpb-bw.de

Animation Production Days

Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

AG Animationsfilm e.V.

Cartoon Media

Cartoon Network

ComputerSpielSchule Stuttgart

Deutsch-Amerikanisches Zentrum

Didacta Verband e.V.

Film Commission Region Stuttgart

Forum der Kulturen Stuttgart e.V.

Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

Haver & Mailänder Rechtsanwälte Partnerschaft MBB

Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.

Institut français Stuttgart

Kazé Anime

Kultur für Alle Stuttgart e.V.

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Merz Akademie gGmbH

Mobile Medienschule Stuttgart Ost

NaturVision Film Festival

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart

Pop-Büro Region Stuttgart

spotlight Internationales Werbefestival GmbH

Stadtmedienzentrum Stuttgart

Studio Fizbin GmbH

Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

UniFrance

Vision Kino gGmbH

Medienpartner

Hitradio antenne 1

Als Stimme der Region trägt Hitradio antenne 1 täglich nach außen, was die Menschen in Baden-Württemberg bewegt – immer auf den Punkt und fünf Minuten früher. Neben regionaler, nationaler und internationaler Berichterstattung, exklusiven Informationen sowie Staus & Blitzern steht bei Hitradio antenne 1 die Musik im Mittelpunkt – „Baden-Württembergs bester Musikmix“. Darüber hinaus ist Hitradio antenne 1 ein Garant für gute Laune und beste Unterhaltung. Vor allem beim Herzstück – der Hitradio antenne 1 Morgenshow. Berliner Schnauze trifft auf schwäbische Koryphäe: Nadja und Ostermann begleiten die Hörer bestens gelaunt in den Tag. Mit unterhaltsamen Beiträgen und witzigen Comedys sorgen die beiden Radiomoderatoren montags bis freitags ab fünf Uhr für den besten Start in den Morgen.

Grußwort & Highlights

Grußworte an die Besuchenden des ITFS21 und unsere Festival-Highlights bei Hitradio antenne 1!

Animation World Network Inc.

Südwestrundfunk

Animation Magazine Inc.

MediaKWest

Media Biz

Verlag Luftballon

Digital Production

Gamesmarkt

Animationweek

Film & TV Kamera

epd Film

Skwigly

Kinocast

Partner-Festivals

Businessplattform für die internationale Animationsindustrie Die Animation Production Days (APDs) sind der einzige auf Animationsprojekte spezialisierte Koproduktions- und Finanzierungsmarkt in Deutschland und finden im Rahmen des 28. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) und der FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media statt. Auf den APDs stellen deutsche und internationale Animationsproduzent*innen ihre Projekte aus den Bereichen Film, Serie, Games und Crossmedia in effizienten One-to-One Meetings potenziellen Koproduktionspartner*innen, Sendern, Vertrieben, Verleihern und Investoren vor. 51 Projekte aus 22 Ländern wurden für die APDs 2021ausgewählt. Alle Meetings werden über eine zentrale Online-Plattform als Video-Meetings stattfinden.

Animation Production Days 2021

Stuttgart / Deutschland

FMX 2021 Online Die in Stuttgart beheimatete FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media lädt vom 4. – 6. Mai 2021 zur ihrer ersten Online-Ausgabe ein. An drei Konferenztagen wird die FMX herausragenden Medienschaffenden eine Bühne bieten, die ihre Erkenntnisse auf einer virtuellen Veranstaltungsplattform mit dem Publikum teilen werden. Um Raum für persönlichen Austausch zu bieten, werden alle Präsentationen durch Live-Q&As ergänzt. Im Anschluss an die FMX werden den TicketinhaberInnen bis Juli 2021 Präsentationsaufzeichnungen per Video-on-Demand zur Verfügung stehen. Die FMX ist eine der weltweit einflussreichsten Konferenzen für digitales Entertainment und wird vom Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg organisiert.

FMX

Stuttgart / Deutschland

Die AG Kurzfilm ist die bundesweite Interessenvertretung für den deutschen Kurzfilm. Mitglieder dieses Dachverbandes sind Filmfestivals, Film- und Kunsthochschulen, Kurzfilmverleih- und -vertriebsunternehmen sowie Institutionen der Film- und Kinobranche. Ziel ist es, die öffentliche Wahrnehmung deutscher Kurzfilme im In- und Ausland zu verbessern. Der Bundesverband versteht sich ebenso als Servicestelle für FilmemacherInnen und ProduzentInnen von Kurzfilmen sowie für diverse Kurzfilminstitutionen, gleichermaßen aber auch als Ansprechpartner für Politik, Filmwirtschaft, Kinos und Filmfestivals.

AG Kurzfilm

Dresden / Deutschland

Animafest Zagreb ist ein Ort der Inspiration, Kreativität, des Ideenaustauschs, der Innovation, Kommunikation und der internationalen Diversität. Z…steht für Zagreb!

Das World Festival of Animated Film — Animafest Zagreb, gegründet im Jahr 1972, ist weltweit das zweitälteste Filmfestival für Animation. Entstanden durch die globale Bekanntheit von Filmemacher*innen der Zagreb School of Animation und gegründet durch den Beschluss der ASIFA, der International Animated Film Association, der Zagreb Film production company und der Stadt Zagreb, findet das Animafest Zagreb jedes Jahr Anfang Juni statt.

Animafest

Zagreb / Kroatien

Viele von uns dachten, dass diese Pandemie die Animationsbranche, deren Arbeiter und Künstler ihre Arbeit oft von zu Hause aus erledigen, nicht besonders treffen würde. Aber sie tut es: Hier im Baskenland wurden Produktionen eingestellt und obwohl einige Studios und Schulen online weiterarbeiten, fehlt etwas, was für die Animationsgemeinschaft unbedingt notwendig ist: der menschliche Kontakt. Festivals gewährleisten das und helfen, die einsame Arbeit vor dem Bildschirm zu bewältigen.

Animakom Fest – Bilbao International Animation Community Festival

Bilbao / Spanien

Animateka ist ein internationales Festival, das seinen Fokus auf den hochwertigen Autoren-Animationsfilm setzt. Jedes Jahr im Dezember präsentiert es die Spitzenproduktionen an Animationskurzfilmen aus Mittel- und Osteuropa in unserem Hauptwettbewerbsprogramm. Ein Programm mit hauptsächlich europäischen Studentenfilmen und eines mit sorgfältig ausgewählten internationalen Filmen für Kinder und Jugendlichen. Jedes Jahr präsentiert es außerdem verschiedene Sonderprogramme. Entweder die besten zeitgenössischen Werke aus allen Teilen der Welt, ein historischer Blick auf verschiedene Länder, Animationstechniken oder andere Themen. Von Beginn an veranstaltet die Animateka nationale Premierenvorführungen, der neuesten animierten Spielfilme. Zuschauer aller Altersgruppen haben die Möglichkeit, ein reichhaltiges Filmprogramm zu genießen, als auch eine Fülle von Veranstaltungen wie beispielsweise Autorengespräche, Masterclasses, runde Tische, eine regionale Pitching-Session (alles im Rahmen der branchenorientierten Plattform AnimatekaPRO), Workshops, Ausstellungen, Konzerte und informelle Zusammenkünfte zu nutzen. Das Ziel von Animateka ist es, eine Anlaufstelle zu sein, an der sich Fachleute aus der Region und der Welt treffen können, um Kooperationen und Koproduktionen zu schaffen, als auch das Interesse des lokalen Publikums für die Kunst des Animationsfilms zu begeistern.

Animateka International Animated Film Festival

Ljubljana / Slowenien

Animatex ist ein Animationsfestival und Onlineportal mit dem Ziel alle Künstler*innen der ägyptischen Animationsbranche zu vereinen. Wir wollen online und offline ein zentraler Ort sein, um die Animationskunst mit all ihren Facetten zu präsentieren, den Austausch und die Zusammenarbeit verschiedenster Animationskünstler*innen zu unterstützen und gleichzeitig Animationkunst aus Ägypten auf ein internationales Level heben. Animatex ist eines der Projekte, die im Rahmen des „Euro-Egyptian Cultural Programme 2019-2020“ (EECP) ausgewählt wurden. Das EECP wird von der European Union Delegation to Egypt in Kooperation mit den European Union National Institutes for Culture (EUNIC) gefördert.

Animatex

Kairo / Ägypten

Das Internationale Trickfilmfestival Banjaluka repräsentiert das historische Fortbestehen des Animationsfilms, welches im May Animated Film Festival 1971 wurzelt. In den letzten 12 Jahren, waren die wichtigsten nationalen Kinematographien der Animationsfilmen (Polen, Russland, Kanada, Großbritannien, Frankreich), sowie die wichtigsten regionalen und weltweiten Animationsfilmfestivals und berühmte Animatoren weltweit, vertreten. Das Festival besteht aus dem Hauptwettbewerbsprogramm für Erwachsene und Kinder und den Begleitprogrammen.

Banjaluka International Animated Film Festival

Banja Luka / Bosnien & Herzegowina

CARTOON ist ein internationaler, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Brüssel. Er organisiert das Cartoon Forum, Cartoon Movie, Cartoon 360 und die Cartoon Masters Trainingsseminare.

Cartoon Forum ist ein Pitching- und Koproduktionsforum für animierte TV-Projekte. In der kommenden Ausgabe haben die Produzenten die Möglichkeit, ihre Projekte vor 950 Sendern, Investoren und anderen potenziellen Partnern aus 40 Ländern zu pitchen. Optimistisch und fokussiert hoffen wir, eine sichere Vor-Ort-Ausgabe anbieten zu können, bei der sich alle Fachleute freuen werden, sich wiederzusehen!

Cartoon Movie ist ein Koproduktionsforum für Animationsfilme in Spielfilmlänge, hauptsächlich für das Kino, mit rund 900 Teilnehmern.

Cartoon 360 ist ein Pitching-Event für medienübergreifende Animationsprojekte, während Cartoon Masters für europäische Branchenprofis drei Trainingsseminare anbietet.

Cartoon Media

Brüssel / Belgien

Das Internationale Filmfestival Etiuda&Anima, das seit 1994 in Krakau veranstaltet wird ist das älteste Filmfestival in Polen, welches die Leistungen von Studenten der Film- und Kunsthochschulen aus der ganzen Welt, sowie die Werke, der Schöpfer von Fine-Art-Animationsfilmen, einander gegenüberstellt: Profis, Studenten sowie unabhängige Produzenten.

Das Hauptereignis des jährlichen Festivals sind die beiden Wettbewerbe, die dem Festival seinen Namen geben und die folgenden Preise vergeben: im Studentenwettbewerb (ETIUDA) in der Kategorie Spiel- und Dokumentarfilm den goldenen, silbernen und bronzenen Dinosaurier; im Animationswettbewerb (ANIMA) den goldenen, silbernen und bronzenen Jabberwocky, sowie den speziell goldenen Jabberwocky für den Studenten, der das beste animierte Projekt des Festivals erstellt.

Seit den Anfängen des Festivals werden die Hauptpunkte des Programms von einer breiten Palette anderer Veranstaltungen begleitet. Sie bieten die Möglichkeit, sich mit den Weltklasse-Animationskünstlern und den interessantesten Strömungen des Kunstbereichs vertraut zu machen. Die Begleitveranstaltungen bieten die Möglichkeit, die wichtigsten Werke der Kinogeschichte, insbesondere Animationen und Dokumentarfilme, in Erinnerung zu rufen. Sie ermöglichen es auch, zeitgenössische Kurzfilme und animierte Spielfilme kennenzulernen, die den Mainstream nicht erreichen.

Etiuda&Anima International Film Festival

Krakau / Polen

Fantoche ist das bedeutendste Animationsfilmfestival der Schweiz und gehört weltweit zu den profiliertesten Veranstaltungen für den animierten Film. Es findet jährlich im September in Baden / Schweiz statt. Das Festival spricht Fachleute sowie ein breites Publikum an.

Fantoche führt jährlich einen Internationalen, einen Schweizer sowie einen Kinderfilm-Wettbewerb für animierte Kurzfilmproduktionen durch Die jährlich wechselnden Themen im Fokus, welche in Zusammenarbeit mit Kuratorinnen entstehen, bieten auch neuen multimedialen und interaktiven Erscheinungsformen der Animation Raum. Fantoche pflegt Kooperationen mit internationalen Festivals und Kulturinstitutionen und engagiert sich ganzjährig in der Kulturvermittlung. Die 19. Ausgabe findet vom 7. – 12. September 2021 statt.

Fantoche

Baden / Schweiz

Vielseitig, international, inspirierend – ist das Programm des FILMFEST DRESDEN. Jedes Jahr im April bringt es an sechs Festivaltagen die besten Kurzfilme aus aller Welt nach Dresden und zieht damit jährlich bis zu 20.000 Besucher*innen an, darunter rund 500 akkreditierte Fachbesucher*innen. Das Herzstück des Festivals, der Nationale und Internationale Wettbewerb, zeichnet aktuelle Animations- und Kurzspielfilme mit Preisgeldern von über 67.000 Euro aus. Ein vielfältiges Sonder- und Rahmenprogramm komplettiert die Festivalwoche.

Filmfest Dresden

Dresden / Deutschland

Die Französischen Filmtage Tübingen-Stuttgart sind das größte Schaufenster des frankophonen Kinos in Europa und werden dieses Jahr zum 37. Mal die neuesten Lang- und Kurzfilme, spannende Retrospektiven, Schulkino-Filme, Hommagen und Ciné-Konzerte in Tübingen, Stuttgart, Reutlingen und Rottenburg präsentieren. Die Französischen Filmtage sind mit jährlich über 16.000 Besuchern ein erfolgreiches Publikumsfestival, dass über das Medium Film hinaus mit einem attraktiven Rahmenprogramm und zahlreichen Gästen aus aller Welt kulturelle Brücken zwischen Deutschland und den französischsprachigen Ländern schlägt. Seit vielen Jahren werden die FFT dank der Verleihung von attraktiven Filmpreisen von der internationalen Filmbranche stark wahrgenommen.

Das Festival hat sich so vor allem als Sprungbrett für das junge, noch unentdeckte frankophone Kino etabliert. Der Internationale und der Französische Wettbewerb ermöglichen dem Publikum, aktuellste Produktionen zeitnah in einer anregenden Festivalatmosphäre zu sehen und mit den Gästen zu diskutieren.

Französische Filmtage Tübingen-Stuttgart

Tübingen, Stuttgart / Deutschland

Das London International Animation Festival präsentiert mit Stolz das gesamte Spektrum kreativer Animation und zeigt, dass Animation etwas für alle ist. Das 2003 gegründete LIAF will mit dem weit verbreiteten Irrglauben aufräumen, dass Animation nur etwas für Kinder sei, indem es ein möglichst breites Spektrum an intelligenten, unterhaltsamen und provokanten aktuellen Filmen aus aller Welt zeigt, aber auch Retrospektiven und Spezialveranstaltungen von Ländern und Animatoren, die normalerweise nicht Hauptaugenmerk der Animationsbranche sind.

London International Animation Festival

London / Großbritannien

Das O!PLA Festival (besteht seit 2013) ist das größte Animationsfilmfestival in Polen mit fast 22.000 Jurymitgliedern (nur Zuschauern), nahezu 140 Festivalorten zwischen der Ostsee und dem Tatra-Gebirge, die jedes Jahr mehr als 100 Kurzfilme in 9 Kategorien präsentieren – diese Zahlen zeigen die Wichtigkeit des einzigartigen, bodenständigen und größten polnischen Festes des Animationsfilms. O!PLA war das erste Filmfestival in Polen, das sich während der Quarantäne-Zeit neu organisierte und begann online zu gehen. Die Quarantäne-Zeit sorgte bei O!PLA für eine Menge Inspiration. Dank der Online-Existenz konnte das Festival mehr Menschen erreichen, nicht nur aus Polen. Die Leute konnten online zuschauen und abstimmen. Wir haben mit dem neuen Programm “O!PLA LIVE, von zu Hause aus…” begonnen. Hierfür treffe ich mich mit den Regisseuren/Animateuren/Drehbuchautoren/Musikern und spreche über den Entstehungsprozess. Paradoxerweise ist dies einer der wichtigsten positiven Effekte der Pandemie.

O!PLA Festival

Polen

Seit über 30 Jahren widmet sich das Festival den Grenzübergängen von Kino, Medien- und Netzkunst mit einem experimentierfreudigen internationalen Programm aus Filmen, Workshops, der Expanded Media Ausstellung und Performances. Kern des Festivals sind die internationalen Wettbewerbe für Kurzfilm, Medien im Raum und Network Culture flankiert von einem generationsübergreifenden umfangreichen Programm. Das Festival ist sowohl Treffpunkt für Experten und Professionals als auch ein Festival für das Publikum. Der Anspruch des Festivals ist, innovative und herausfordernde kulturelle Ausdrucksformen und komplexe künstlerische und technologische Sachverhalte einer größeren Öffentlichkeit spielerisch näher zu bringen.

Stuttgarter Filmwinter

Stuttgart / Deutschland

Association Française du Cinéma d’Animation

Anibar Animation Festival

Anilogue International Animation Festival

Anima – Le Festival International du Film d’Animation de Bruxelles

Animafilm International Animation Festival

Animart Festival

Animate – Australia Animation Film Festival

Animation Marathon

Animationsinstitut

Animatou Geneva Animation Film Festival

Animatricks Animation Festival Helsinki

Animaze Montreal International Animation Filmfestival

Animocje International Animated Film Festival

Annecy Festival

Athens Animfest

BAA – British Animation Awards

Bucheon International Animation Festival

Cardiff Animation Festival

Cinanima International Animated Film Festival

Fest Anca International Animation Festival

Festival of Animation Berlin

Filmschau Baden-Württemberg

Forum der Kulturen Stuttgart

Golden Kuker-Sofia International Animation Film Festival

Indie-AniFest

Kaboom Animation Festival

Kecskemét Animation Film Festival

Stuttgarter Kinderfilmtage

Manchester Animation Festival

Neum Animated Film Festival

NaturVision Filmfestival

International Animation Film Festival Nikozi

Stoptrik International Film Festival

Tbilisi International Animation Festival

Streaming Partner

Hitradio antenne 1

Digital Production

Film & TV Kamera

Geheimtipp Stuttgart

Horads 88,6

KinoCast

Kolping-Bildungswerk Württemberg e.V.

Verlag luftballon

re.flect Stuttgart

Movie College

Merz Akademie gGmbH

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

STUGGI.TV

Gesellschafter

Stadt Stuttgart

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

Stadt Ludwigsburg

Filmakademie Baden-Württemberg