ONLINE PRO

Unter ONLINE PRO verbirgt sich der Bereich für alle Professionals, also die Branchenbesucher*innen des ITFS. Hier erwarten die Besucher*innen Master Classes, Drehbuchworkshops, Lectures, Talks und Panels, zusätzlich der Zugang zu allen Filmprogrammen von ONLINE+ sowie exklusive One-to-One Meeting-Möglichkeiten für die Branche.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zum Festivalprogramm und Ihre Teilnahme an unserer Umfrage:

Zur Umfrage
Noch kein Ticket?

Frei verfügbare Webinare und Talks

kostenlos

Spannende Inhalte von Filmemacher*innen und Professionals der Animationsbranche frei verfügbar für alle Interessierten.

Mehr erfahren
_RP09429

Programm

kostenpflichtig

Was Sie bei ONLINE PRO erwartet:

Lectures
Masterclasses und Drehbuchworkshops
Studio- und Schulpräsentationen
Talks und Panels
Zugang zu den APDs Konferenzen
Exklusive One to One Meeting-Möglichkeiten bei Anmeldung über unser Meeting Tool

Mehr erfahren

Live-Programm

Im Live-Stream finden Sie hier:

Mittwoch, 05.05. 16:00 Uhr: Virtuelle Welten – YULLBE und die Zukunft von VR

Thomas Wagner und Marcus Ernst sprechen in ihrem Vortrag über immersives Storytelling am Beispiel der ortsgebundenen VR-Attraktion YULLBE und berichten über den Entwicklungsprozess dieser neuen Form der Unterhaltung. Außerdem werfen sie einen Blick in die Zukunft der virtuellen Realität, nicht nur im Bereich der Free-Roaming-Attraktionen, sondern auch in anderen Anwendungsbereichen.

Samstag 08.05. 13:00 Uhr: Werkstatt-Gespräch in Kooperation mit der Film Comission Region Stuttgart

Wie ist es der Animations- und VFX-Branche im Krisenjahr 2020 ergangen? Das Jahr 2020 wird als Corona-Jahr in die Geschichte eingehen – und hat auch in der Animations- und VFX-Branche seine Spuren hinter – lassen. Deshalb möchten wir mit verschiedenen Profis aus der Region Stuttgart darüber sprechen, wie es ihnen bis jetzt ergangen ist. Wie hat sich die Krise auf die – eigentlich von Dreharbeiten mit vielen Menschen unabhängige – VFX- und Animationsbranche ausgewirkt? Mit welchen Schwierigkeiten hatten die beteiligten Unternehmen zu kämpfen? Haben sich neue Chancen eröffnet? Und was sind die Perspektiven für die Branche während und nach der Pandemie?

Sonntag 09.05. 13:30 Uhr: NO MORE BABY-STEPS in Zusammenarbeit mit dem AMCRS

Stefanie Larson spricht mit drei jungen Animationskünstler*innen, wie es sich anfühlt, den Kokon der Filmschule zu verlassen und sich der echten Welt mit all ihren Herausforderungen zu stellen.

FMX

Zeitgleich zum Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart (ITFS) lockt die FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media üblicherweise das internationale Fachpublikum nach Stuttgart. 2021 wird jedoch eine ganz besondere Ausgabe der FMX: Zum ersten Mal versammeln sich Professionals und Studierende aus aller Welt im virtuellen Raum zur FMX 2021 Online (4. – 6. Mai, 2021).

Mehr erfahren

APDs

Businessplattform für die internationale Animationsindustrie

Die Animation Production Days (APDs) sind der einzige auf Animationsprojekte spezialisierte Koproduktions- und Finanzierungsmarkt in Deutschland und finden im Rahmen des 28. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) und der FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media statt. Auf den APDs stellen deutsche und internationale Animationsproduzent*innen ihre Projekte aus den Bereichen Film, Serie, Games und Crossmedia in effizienten One-to-One Meetings potenziellen Koproduktionspartner*innen, Sendern, Vertrieben, Verleihern und Investoren vor. 51 Projekte aus 22 Ländern wurden für die APDs 2021ausgewählt.

Branchen-News

Was bewegt die Animations- und Filmszene, welche neuen Trends gibt es?

Anzeigen unserer Partnerfestivals

Anzeigen Mediapartner

Anzeigen Partnerfestivals

Medienpartner