The Animation Workshop

VIA University College

Der Animation Workshop / VIA University College ist eine über 30 Jahre alte Animationsfilmschule in Viborg, Dänemark. Sie profitiert von einem starken internationalen Netzwerk von Künstlern, Fachleuten, Unternehmen, Fördereinrichtungen und Partnerschulen.

Gegenwärtig setzen wir uns aus verschiedenen unterschiedlichen und lebhaft miteinander verbundenen Abteilungen zusammen: dem Bachelor of Arts in Character Animation & CG Art, dem Bachelor in Graphic Storytelling, professionellen Ausbildungen wie Animation Sans Frontières, einem Artist in Residence-Programm, der Zeichenakademie, dem Animated Learning Lab und dem Arsenalet (Cluster von Kreativunternehmen).

Alle Bachelor- und Berufsausbildungsprogramme werden mit und von Gastprofis erstellt und unterrichtet, die die Studenten/Teilnehmer anleiten und auf das anspruchsvolle, aber lohnende Berufsleben in der Werbe-, Fernseh-, Film-, Comic- oder Spieleindustrie vorbereiten.

Wir führen auch viele verschiedene Masterclasses und Kurzkurse durch, wie Storyboarding und Worldbuilding, 3D Character Animation&VFX.

Slay the Dragon!

Als Maj sich wünscht, dass ihr kleiner Bruder verschwindet, stürzt ein Drache herab, um ihn zu entführen. Um ihren kleinen Bruder zu retten, muss Maj nun eine fantastische Landschaft durchqueren, mächtige Gegner besiegen und schließlich die Höhle des Drachen erreichen, um ihren Erzfeind zu erschlagen.

“Slay the Dragon!” ist ein isometrisches Hack-and-Slash-Spiel, inspiriert von Old-School-Adventure-Spielen und der schwedischen Landschaft. Es ist ein lustiges Spiel mit einem wunderschönen Artstyle, schöner Musik und einer nostalgischen Gesamtstimmung. “Slay the Dragon!” ist ein Spiel, das für alle Altersgruppen geeignet ist, aber noch wichtiger ist, dass es sich an alle richtet, die die Wunder der kindlichen Vorstellungskraft neu erleben wollen.

Jonathan Amador ist ein Modeler und Texture Artist, der in den USA geboren wurde, aber die meiste Zeit seines Lebens in Schweden verbracht hat. Um seinen Traum, in der Videospielindustrie zu arbeiten, zu verfolgen, besuchte er den Bachelor-Studiengang für Computergrafik bei The Animation Workshop, den er 2021 abschloss. Wenn er nicht gerade magische Geschichten erschafft oder fantastische Charaktere entwirft, arrangiert er gerne Brunch. Seine Scones sind besonders lecker. Bei “Slay the Dragon!” führt er zum ersten Mal Regie bei einem Spiel.