Studio Seufz

Seit 2017 produziert STUDIO SEUFZ Trickfilme und Indie-Games für junge Erwachsene. Besonderer Fokus liegt dabei auf existentiellen Inhalten, verpackt in einen zugänglichen Stil.

Die Webgames der Entwickler, darunter LUCKY TOWER und MURDER, wurden über 100 Mio. Mal gespielt. Das experimentelle PC-Spiel THE LONGING, gerade veröffentlicht und bereits auf der A MAZE ausgezeichnet, wurde für den IGF-Award und DCP nominiert. Zudem erscheint dieses Jahr der Taubensimulator VR-PIGEONS. Ihr aktueller Kurzfilm JUST A GUY tritt gerade seinen Festivallauf an.

Neben eigenen Games und Filmen produziert das Studio auch Auftragsarbeiten, zB. das Freddie Mercury Musikvideo LOVE ME LIKE THERE’S NO TOMORROW.

THE LONGING ist eine ungewöhnliche Mischung aus Adventure und Idle-game. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines “Schatten”, der als letzter Diener eines Königs den Auftrag erhält, 400 Tage lang über ihn zu wachen. Das Besondere: Diese 400 Tage fangen an, in Echtzeit abzulaufen.