Animated Games Award Germany

Seit jeher legt das ITFS außerdem ein besonderes Augenmerk auf die Berührungspunkte von Animation mit anderen Medien und widmet seit 2013 mit der GameZone dem Thema Computerspiele in Verbindung mit den neusten Entwicklungen von Virtual and Augmented Reality eine eigene Plattform. Seit 2016 vergibt das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – ergänzend zu den zahlreichen etablierten und renommierten Filmpreisen des Festivals – einen Preis für das beste Computerspiel – den „Animated Games Award Germany“. Er richtet sich an Entwickler von Computerspielen aus ganz Deutschland. Entscheidend für die Vergabe des Preises sind das Artwork, die Bildsprache und das Character Design. Die Nominierten des Animated Games Award Germany 2020 werden auf dieser Seite vorgestellt und der diesjährige Gewinner des Animated Games Award Germany wird am Sonntag, den 10. Mai bei der Preisverleihung im Livestream des OnlineFestivals bekanntgegeben.

Die Nominierten

Blautopf VR – Geheimnis der Lau

Mit BLAUTOPF VR gehst Du selbst auf Expedition und erlebst erstmals eine faszinierende und verborgene Höhlenwelt in virtueller Realität. Aber die Wissenschaft vergisst gerne, dass Mythen oft einen wahren Kern haben – und was so wissenschaftlich beginnt, wird bald zu einem Erlebnis der dritten Art.

Unforeseen Incidents

Unforeseen Incidents ist eine klassisches Point & Click Mystery Adventure in einer liebevoll gestalteten, komplett handgezeichneten Welt. Begleite Harper auf seiner Reise und erlebe fordernde Rätsel, geschliffene Dialoge und triff eine Menge interessanter Charaktere in einem packenden, neuen Adventure-Spiel von Backwoods Entertainment und Application Systems Heidelberg.

El Hijo

El Hijo ist ein Spaghetti-Western Schleichspiel, in dem du einem 6-jährigen Jungen dabei hilfst, seine Mutter zu finden. Der Spieler schleicht sich durch verschiedene Umgebungen – Kloster, Wüste und Outlaw Stadt – und in jedem Level muss sich „El Hijo“ unterschiedlichen Gegnern stellen, um an ihnen vorbei zu gelangen.

Through the Darkest of Times

Du bist der Anführer einer kleinen Widerstandsgruppe im Berlin von 1933, bestehend aus Menschen des einfachen Volkes, von Juden über Katholiken und Kommunisten bis hin zu Patrioten, die einfach nicht den Blick abwenden können. Dein Ziel ist es, dem Regime kleine Schläge zu versetzen – Flugblätter zu verteilen, um aufzuklären, was die Nazis wirklich vorhaben, Botschaften auf Wände zu malen, zu sabotieren, Informationen zu sammeln und mehr Anhänger zu gewinnen. Und das alles stets im Verborgenen – wenn die Streitkräfte der Nazis von Ihrer Gruppe erfahren, ist das Leben jedes einzelnen Mitglieds in großer Gefahr.

Song of Bloom

Song of Bloom ist ein intensiv narratives Puzzle-Game. Intensiv, in Form einer wilden Mischung von Stilen und Interaktionen, um die Welt aus Sicht des Protagonisten zu zeigen. Narrativ, als Kommentar auf unsere Kultur, mit all ihren Vorzügen und Schattenseiten.dritten Art.

Preisstifter: